Kulturinitiative
RheinMain
Diese Seite wird zur Zeit neu Gestaltet.

Wer wir sind

Die Kulturinitiative RheinMain (kirm) wurde 1998 gegründet, um in der Rhein-Main-Region eine Lobby für die Kultur zu schaffen und damit die Attraktivität der Region nach Innen und Außen zu stärken. Der Gründung vorausgegangen war das Darmstädter Manifest, in dem das Selbstverständnis von Kultur betont, aber auch die Forderung ihrer öffentlichen Unterstützung dargelegt wird. Es wurde von mehr als 300 Persönlichkeiten aus verschiedenen Bereichen der Kultur aus ganz Deutschland unterzeichnet. Der kirm als gemeinnützigem, ehrenamtlich geführtem und aus Mitgliedsbeiträgen finanziertem Verein gehören heute 175 Mitglieder an: Leiter von Kultureinrichtungen und Unternehmen, Vertreter aus Landkreisen, Kommunen und Körperschaften des öffentlichen Rechts sowie kulturpolitisch Verantwortliche und kulturpolitisch interessierte und engagierte Einzelpersonen.

Das Einzugsgebiet der kirm ist die Metropolregion FrankfurtRheinMain mit den sieben kreisfreien Städten Aschaffenburg, Darmstadt, Frankfurt, Mainz, Offenbach, Wiesbaden und Worms sowie allen 18 zur Region gehörenden Landkreisen.

Kontakt Impressum

Kulturinitiative RheinMain e.V.
c/o Nassauischer Kunstverein Wiesbaden

Wilhelmstraße 15 65185 Wiesbaden
+49 611 910 13 47
www.kirm.de info@kirm.de

Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 6 MDStV:
Elke Gruhn M.A.